Praxis für Entwicklung

Willkommen …

…  in meiner Praxis am Goetheplatz. Sie erreichen mich gut mit dem MVV oder parken Ihr Auto in den Nebenstraßen. Die Praxis liegt im Rückgebäude der Lindwurmstraße 91.

Vorgespräch

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und sehen, ob wir miteinander arbeiten möchten. Ihr Vertrauen entscheidet.
Schreiben Sie mir eine E-Mail oder
rufen Sie mich einfach an: 0 89 – 59 99 26 99.

Coaching

Im Coaching Antworten entwickeln. Sich Zeit geben. Innere Ruhe finden.

Sie bringen Anliegen mit, in denen es um persönliche, sensible und vertrauliche Themen geht wie:

  • Entscheidungen zu Lebens- und Karrierefragen
  • die Lösung einer Zweifel- und Gedankenschleife
  • Haltung und Standpunkte in der Führungsarbeit
  • das Wiederfinden innerer Unabhängigkeit
  • den Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Partnern
  • Grenzen setzen und wahren
  • Umgang mit heftigen Emotionen

Coaching lädt ein zu Reflexion, Perspektivenwechsel, Sammlung. Wir sprechen miteinander, transparent und unmittelbar. In unserem Dialog hat auch das Ungesagte seinen Platz, Botschaften des Körpers und der Seele werden gehört und gewürdigt.

Oft gilt es eine Zeit des Nicht-Wissens zu bestehen, bevor Antworten und Möglichkeiten augenfällig werden. Sie selbst verfeinern und differenzieren während unserer gemeinsamen Arbeit Ihre Wahrnehmung. Lassen und Tun, Mut, Achtsamkeit und Entschiedenheit sind gefragt – und Ihr Wohlwollen sich selbst gegenüber. Humor und Versöhnlichkeit sind Katalysatoren auf jedem Entwicklungsweg.

Therapie

Ausatmen. Zu sich kommen.

Manchmal ist es gut, in einer herausfordernden Lebenssituation eine Zeit lang einen Begleiter an seiner Seite zu wissen. Vielleicht scheint der Boden unter den Füßen dünn zu sein oder es geht um Zweifel und Orientierung, heftige Emotionen wie Angst, Panik, Verletzung, Schmerz, Ohnmacht.

‚Therapie‘ (griechisch therapeia, therapeuo: Gefährte, aufmerksamer Wegbegleiter) ist ein sehr altes Wort. Sie lesen es hier, weil es die Art der Begleitung, um die es geht, beschreibt: Unterstützend, wertschätzend und achtsam ausgerichtet darauf, dass der Begleitete den eigenen Weg erinnert, inneren Boden spürt, innere Ruhe (wieder) erfährt. Stille Momente sind auf dem Weg ebenso hilfreich wie Gespräch und Kontakt.

Prozessbegleitung

Prozessbegleitung | Moderation

  • Entwicklungswerkstatt Führung: Reflexion und Gestaltung von Führungshaltung und Führungshandlung für Menschen mit Führungsverantwortung
  • Inhouse-Seminar: Coaching Skills für Führungskräfte
  • Prozessbegleitung, Moderation und Coaching für Menschen mit einem gemeinsamen Interesse: Führungsgremien, Geschäftspartner, Abteilungen
  • Moderation für ein Gremium oder ein Team, die ihre Zusammenarbeit reflektieren, entwickeln, verändern möchten
  • Prozessberatung zur Einführung von Betrieblichem Gesundheitsmanagement

In der Prozessbegleitung geht es darum, die Menschen mit ihren Fähigkeiten, Interessen und Möglichkeiten anzusprechen und ins Geschehen einzubinden. Denn: Sobald Persönliches mit Strukturellem kollidiert, entstehen Befürchtungen, Verletzungen, Vorbehalte. Die Produktivität sinkt. Prozessbegleitung würdigt die Interessen der Einzelnen ohne ihnen zu unterliegen – persönliche Befindlichkeiten sind erlaubt, nicht behindernd. Prozessbegleitung ist auf ein gemeinsames Commitment ausgerichtet – im Sinne der Menschen und des Unternehmens.

Projekte, die Organisationsentwicklung, Führungsthemen und Themen der Personalentwicklung verbinden, führe ich als Partnerin des Instituts für Gesundes Management durch. www.gesundesmanagement.de