Willkommen

Coaching…

… bedeutet Innehalten, Perspektivenwechsel, Sammlung. Sie suchen einen Gesprächspartner, ein Gegenüber für die Lösung eines Anliegens, das Ihnen am Herzen liegt. Willkommen in meiner Praxis am Goetheplatz. Wir sprechen miteinander, transparent und unmittelbar. Auch Ungesagtes hat Raum, Botschaften des Körpers und der Seele werden gehört.

Veränderung beginnt Innen.
Für uns Menschen bedeutet das: Zu sich kommen.
Der innere Gestaltungsraum ist unbegrenzt

Um Entwicklung und Veränderung geht es den Menschen, die ich auf ihrem Weg begleite. Sie bringen Anliegen mit, in denen es um Persönliches und Vertrauliches geht wie …

Ausatmen. Bei sich selbst ankommen. Spannung und Entspannung bemerken. Ihre Antworten finden sich während unserer Arbeit. Wünsche und Befürchtungen, Sachfragen und Gefühle erhalten Raum. Oft gilt es eine Zeit des Nicht-Wissens zu überstehen bevor sich Gewissheit einstellt. Der nächste Schritt wird offensichtlich.

Wenn sich Diskussionen, Argumente und Zweifel in Gedanken ständig in den Vordergrund drängen wird ein Ort zum Ausruhen gebraucht. In unserer Arbeit finden Sie die Möglichkeit, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen. Was ist nun hilfreich: Etwas zu tun oder etwas zu lassen? Lösungsorientiert planen wir die nächsten Schritte.

Beginnen Sie mit einem mutigen Blick in den Spiegel. Coaching bedeutet Reflexion, Innehalten, Sammlung. Ihre Haltung, Ihre Werte stehen im Vordergrund. Ihre innere Unabhängigkeit und Ihr Selbstvertrauen werden gestärkt. Dann geht es um konkrete, strategische und methodische Fragen in der Führung.

Am Anfang steht die Einladung, mit sich selbst gut Freund zu sein. Wir alle wissen: Die Anderen kann man nicht ändern. Veränderung beginnt innen, indem ich meine Wahrnehmung differenziere und den eigenen Gestaltungsraum nutze. Musterlösungen gibt es nicht – ich begleite Sie auf der Entdeckungsreise, Muster wahrzunehmen und sich nach und nach, vielleicht spielerisch, davon zu lösen.

Unsere Arbeit ermutigt und befähigt Sie, Ihren Gefühlen zu begegnen – auch denen, die Sie unangenehm finden. Wie viel Zeit im Alltag wenden wir uns wirklich unserer Gefühlswelt zu? Wo lernen wir, jede Empfindung wertzuschätzen? Kontrolle ist nicht hilfreich und nicht von Dauer. Wohlwollend und achtsam mit Emotionen umzugehen ist ein befreiender Weg. Ich begleite Sie.

Jeder von uns hat nur die eine Biografie und darin die Chance zu Wachstum und Versöhnung. Das Betrachten der Lebensgeschichte eröffnet eine wunderbare Freiheit: Die Annahme und den wohlwollenden Umgang mit den eigenen Schicksalsfragen. Ich begleite Sie auf dem Weg dahin, mit sich selbst in Frieden zu sein.

Manchmal ist es gut, in einer herausfordernden Lebenssituation eine Zeit lang einen Begleiter an seiner Seite zu wissen. Vielleicht scheint der Boden unter den Füßen dünn zu sein oder es geht um heftige Emotionen wie Angst, Schmerz, Ohnmacht. Stille Momente sind auf dem Weg ebenso hilfreich wie Körperwahrnehmung, Entspannung, Gespräch und Kontakt. ‚Therapie‘ (griechisch therapeuo: Gefährte, aufmerksamer Wegbegleiter) ist ein sehr altes Wort. Sie lesen es hier, weil es die Begleitung, um die es geht, beschreibt: Unterstützend, wertschätzend und achtsam ausgerichtet darauf, dass der Begleitete den eigenen Weg erinnert.

Vorgespräch

In einem Vorgespräch lernen wir uns kennen und sehen, ob wir miteinander arbeiten möchten. Ihr Vertrauen entscheidet.

Schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie einfach an: 0 89 – 59 99 26 99.
Sie finden meine Praxis in der Lindwurmstraße 91, direkt am Goetheplatz.

Coaching · Einzelbegleitung

Veränderung

Was wir Menschen für unsere Entwicklung brauchen, steht uns zur Verfügung. Anstrengung ist nicht nötig.
Ich begleite Sie an den inneren Ort, an dem Sie Ihr Selbstvertrauen finden.

Die Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies werden auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert.