Sich entscheiden

Sich entscheiden 895 800

Erinnern Sie sich an den Moment, in dem Sie die Entscheidung trafen? Dieser Moment in Ihrer Erinnerung – ist das der Moment der Entscheidung oder der Moment der Gewissheit: Ja, jetzt ist es entschieden? Das Abwägen von für und wider, das Bedenken von Alternativen, Kriterien und Argumenten gehört, davon gehen wir aus, dazu. In Gedanken entstehen Diskussionen um das, was wäre, dazu Spekulationen über die Positionen anderer Beteiligter und dabei glauben wir tatsächlich, die Zukunft voraussagen zu können: Wenn ich mich so entscheide, wird dies geschehen – wenn ich mich anders entscheide, jenes.

Ist es sicher, dass Sie noch nicht entschieden sind? Ist die Entscheidung bereits zu ahnen, ganz im Hintergrund, während in Gedanken noch der Disput ausgetragen wird? Ist es eilig? Ist die Tatsache, dass Sie denken, sie sollten sich entscheiden nicht ein Zeichen dafür, dass Sie Minuten, Stunden, Tage Zeit haben, bis der nächste Schritt nötig ist?

Lassen ist immer eine Option.
Ganz gewiss entscheidet es sich beizeiten.